Frohe Feste

von Alain Ayckbourn, Regie: Sebi Dietschi

Werni, Besitzer einer florierenden Ladenkette, will expandieren und braucht von Dietmar, seinem Bankmanager, einen Kredit in Millionenhöhe. Der junge Architekt Gregor hofft, durch Wernis Beziehungen den Auftrag für ein neues Shopping-Center zu bekommen. Drei Jahre hintereinander treffen sich die drei Paare, um miteinander Weihnachten zu verbringen. Gefeiert wird zwar eigentlich im Wohnzimmer, doch der Zuschauer erlebt die Machtverschiebungen in den beruflichen und persönlichen Beziehungen aus der Küchenperspektive.

 

Ensemble

Cony Seres

als Jeannine Brügger

Walter Müller

als Werni Brügger

Sabine Steigmeier

als Silvia Kinkel-Amberg

Klaus Caspari

als Dietmar Kinkel-Amberg

Karin Zimmermann

als Eva Pfister

Roland Wismer

als Gregor Pfister

Maria Oliveri

als Olivia Siegenthaler

Marc Friedli

als Marcel Siegenthaler

Sebastian Dietschi

Regisseur

Fotos

Presseberichte

Aufführungsrechte

Hier gehts zur Fotogalerie Limmattaler Zeitung 5. März 2012 Deutscher Theaterverlag, Weinheim
     
     

Zurück zur vorherigen Seite